logo

Das Wuppertaler Schulsportsymposion

Die Lehrerbildung ist seit jeher ein Profilschwerpunkt der Bergischen Universität Wuppertal und ihrer Sportwissenschaft. Auf dieser Grundlage wird vom Arbeitsbereich Sportpädagogik – neben vielfältigen Aktivitäten in der Lehrerausbildung – das Schulsportsymposion als Fortbildungsangebot ausgerichtet. Dieses Symposion findet ab 2002 jährlich (im Sommer) statt und wendet sich an interessierte Sportlehrkräfte, Fachlei-ter/innen und Referendar/innen sowie Hochschullehrende und Studierende. Dabei werden Theorie (in Form von Gastvor-trägen, Podiumsdiskussionen, Auswertungsgesprächen) und Praxis (in Form von parallel laufenden Unterrichtsversuchen, Methodiken, Werkstätten) kombiniert. Bislang sind didaktisch relevante Themen wie Mehrperspektivität, Koedukation, Stan-dards im Sportunterricht, Sicherheitsförderung und Wagnis-erziehung oder Trendsport in der Schule für ca. 100 Teilnehmer/innen erfolgreich behandelt worden.
Das Schulsportsymposion wird kompakt als Nachmittagsblock in der Uni-Sporthalle angeboten; die verwendeten Materialien stellt der Arbeitsbereich Sportpädagogik anschließend zur Verfügung.

 

Turnerin

Prof. Dr. Eckart Balz
Sportpädagogik
Fachbereich G - Bildungswissenschaften
Fuhlrottstr. 10
42119 Wuppertal
ebalz@uni-wuppertal.de